aktuelle Kurse & Ausstellungen


Kursangebot von Karl Striebel "Neue Wege in die Abstraktion – freie Malerei" im BT 24 im Albgut Münsingen

Datum: 29.8. - 31.8.

Uhrzeit: 9:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kosten: € 210.-  ( zuzüglich Material)

Anmeldung: Karl.Striebel@googlemail.com 

Ort: Albgut BT 24

 

Bei diesem Workshop sollten die Teilnehmer bereit sein, sich auf Neues einzulassen. Weg von der üblichen Herangehensweise testen wir gemeinsam neue Methoden aus. Impulsiv, spontan, ohne viel zu überlegen zu agieren und sich auf zeitweise prozessorientierte Vorgehensweise einzustellen sind die Grundvoraussetzungen für das Gelingen. An jedem Tag gibt es eine Aufgabe, die schrittweise erklärt und mit genauen Zeitvorgaben versehen ist. Daneben bleibt aber genügend Zeit für die eigenen, mitgebrachten Projekte. Bei gemeinsamen Besprechungen soll das eigene Auge geschult werden. Das Kulturhaus BT 24 und seine Umgebung mit den denkmalgeschützten Gebäuden haben ihren völlig eigenen Charme und bieten eine Vielzahl von Anregungen.

Der Kurs ist geeignet für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse.

Vorhanden: Tisch, Staffelei, Brezeln, Kaffee, Mineralwasser

Parkplätze: direkt vor dem Gebäude. Der Kursraum ist ebenerdig (zwei Stufen am Eingang) zu erreichen


Mitgliederausstellung des Württembergischen Kunstvereins mit Roswitha Zeeb
Vernissage: Fr, 23. 08. 2019 um 19 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 24. August - 22. September 2019

 

Öffnungszeiten: Di - So 11 - 18 Uhr, Mi bis 20 Uhr

 

Ausstellungsort: Württembergischer Kunstverein Stuttgart, Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart

 

Gefragt waren Arbeiten, die auf verschiedenste Weise und mit unterschiedlichsten Mitteln darum kreisen, wie das, was ist oder war, auch anders (gewesen) sein könnte. Ausgewählt wurden Arbeiten von über 300 Mitgliedern.

 

Weitere Informationen unter:

 


KULTURNACHT - "Entdeckungen" im Rathaus Reutlingen

Gemeinschaftsausstellung der Künstlerinitiative KuajO - Kunst an jedem Ort

mit Roswitha Zeeb, Gerda Ott , Nazha und Diana Barth

Dauer: 21.9. 2019 - 10.1.2020
Die Ausstellung startet zur Kulturnacht in Reutlingen!