aktuelle Kurse & Ausstellungen

mit

Roswitha Zeeb,

Wolfgang Huckauf-Schwarz

und Diana Barth

in 72800 Eningen unter Achalm

 

Wolfgang Huckauf-Schwarz: 

         Foyer HAP-Grieshaber-Halle, Betzenriedweg 24

Roswitha Zeeb und Diana Barth:

          "Atelier 7", Reutlingerstraße 7

 

 


Jahresausstellung KunstRaum Metzingen e.V.   mit

Ingrid Berger, Barbara Haussmann, Heidi Hauswald, Karin Handel-Daiker, Renate Mayer

Wo? Behördenkantine FinanzamtLeonhardsplatz 1, 72764 Reutlingen

Öffnungszeiten: wochentags 8 - 13 Uhr          noch bis 29.9.22 !


Ausstellung mit Roswitha Zeeb

"Bebenhausen inspiriert. 34 zeitgenössische Perspektiven auf Schloss und Kloster"

bis 2.Oktober 2022

im Kloster Bebenhausen.

 

Voranmeldung nötig unter

hello@kuneprojects.com

 

So unterschiedlich die Künstlerinnen, so verschieden sind die Inspirationen: Das Lichtspiel der Sonne im Kreuzgang, die imposante Architektur der Klostermauern, die Härte des mittelalterlichen Klosterlebens oder die spannende Persönlichkeit der letzten württembergischen Königin. Die Künstlerinnen verarbeiteten ihre Eindrücke in Installationen, Gemälden und Objekten.


KURSE KARL STRIEBEL:

Blaubeuren    Bolegsches Haus, Karlstraße 23

Malerei in Acryl für Anfänger oder Fortgeschrittene - Collagen unter Wachs

Sa, 15.10.22 10 :00- 17:00

In diesem Kurs werden Collagen zum formgebenden Element. Wir arbeiten mit Fotos, Fotokopien, Illustrierten, Zeitungen, die eher im kleinen Format auf unterschiedliche Bildträger aufgebracht werden (Bütten, Leinwand, Holzkästen oder MDF-Platten). Es soll ein spannungsreiches Spiel zwischen Gemaltem und Geklebtem entstehen. Durch spielerisches Arbeiten mit Acrylfarben und grafischen Elementen werden die Collageelemente solange bearbeitet, bis sie eine völlig neue Aussage erhalten. Zum Abschluss können die Arbeiten mit Wachs überzogen werden.

Höchstteilnehmerzahl: 8 - bitte Materialliste erfragen!

 

Münsingen    Kunstraum Eingang Schillerstraße

Malerei in Acryl für Anfänger oder Fortgeschrittene - Collagen unter Wachs

Fr, 18.11.22     14:30 – 21:00 + Sa 19.11.22     9:30 - 16 :00

Schriftliche Anmeldung und Rückfragen bitte an heidi-lutz@t-online.de oder 07452/6003803

In diesem Kurs werden Collagen zum formgebenden Element. Wir arbeiten mit Fotos, Fotokopien, Illustrierten, Zeitungen, die eher in kleinerem Format auf unterschiedliche Bildträger aufgebracht werden (Bütten, Leinwand, Holzkästen oder MDF-Platten). Es soll ein spannungsreiches Spiel zwischen Gemaltem und Geklebtem entstehen. Durch spielerisches Arbeiten mit Acrylfarben und grafischen Elementen werden die Collageelemente so lange bearbeitet, bis sie eine völlig neue Aussage erhalten. Zum Abschluss können die Arbeiten mit Wachs überzogen werden.

Höchstteilnehmerzahl: 8 - bitte Materialliste erfragen!